Sie haben es wieder gemacht.

Ich habe doch gerade darüber berichtet, dass am Dienstag (6.8.2013) der RE5 aus Minden umgeleitet wurde, und daher auf Gleis 10 endete. Gleis 10, wo der Aufzug verkehrt eingebaut wurde, wo er quer eingebaut wurde statt längs. Für die meisten Rollstuhlfahrer ist der daher unbrauchbar.

Und da der RE2 und RE3 aus Gelsenkirchen beide auf dem Bahnsteig von Gleis 9/10 enden, müssen die meisten Rollstuhlfahrer spätestens am Flughafen den Zug wechseln. Z. B. in den RE5 aus Minden. Der kommt fahrplanmäßig auf einem anderen Gleis an. Gestern wurde der RE5 kurzfristig umgeleitet auf Gleis 10. Ich habe darüber berichtet. Und heute passierte genau das selbe. Wieder endete der RE5 auf Gleis 10.

Wenn der Rollstuhl nicht in den Aufzug passt, muss man mit dem nächsten Zug von Gleis 9/10 wieder zurück zum Flughafen, und dann wieder zum Hauptbahnhof. Wenn das nun täglich passiert, dann fragt man sich über den Sinn und Zweck. Will man Rollstuhlfahrer ärgern, vielleicht sogar ganz fernhalten?

Das heutige Highlight ergab sich aber auf der Rückfahrt. Ich nehme gerne den RE3 um 21:45 Uhr, weil der meist vom Gleis 7 abfährt. Endlich mal nicht Gleis 9/10. Am Gleis 18 war der Aufzug defekt. Deshalb versuchte man dort eine Rollstuhlfahrerin mit der Rampe auf den Bahnsteig zu bekommen. Doch genau auf der Hälfte der Treppe verreckte die eingesetzte Raupe. Es ging weder vorwärts noch rückwärts.

War das nun ein schwarzer Tag für die Bahn, oder für Rollstuhlfahrer? Und wann begreift die Bahn endlich, dass es keinen Sinn macht Züge in Düsseldorf auf Gleis 9/10 umzuleiten?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BAHN abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sie haben es wieder gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s