„Gleich gibt’s Leckerchen“

„Gleich gibt’s Leckerchen“: So soll ein Busfahrer der Mülheimer Verkehrsgesellschaft (MVG) einen Senior angesprochen haben, der eine Tür blockierte. Es folgte eine Beschwerde – aktuell nicht die einzige über die Behandlung von Senioren.

In diesen Tagen muss sich das Beschwerdemanagement der MVG gleich mit zwei Klagen von Fahrgästen beschäftigen, bei denen sich Senioren unangemessen behandelt fühlten. So beschwerte sich ein Fahrgast, wie der Fahrer einen älteren Herrn dazu aufforderte, von der Tür zurückzutreten, um sie öffnen zu können. „Noch ein Stück, noch mehr, noch ein Stück, schön! Gleich gibt’s auch Leckerchen“, habe der Busfahrer „in einem unmöglichen, zynischen Ton“ gesagt.

In ihrem Schreiben an die MVG fragt sie: „Ist das der neue Umgangston … Müssen wir uns das gefallen lassen?“
externer Link: http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/Busfahrer-sollen-Senioren-mies-behandelt-haben-id3806435.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BUS und Straßenbahn etc abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Gleich gibt’s Leckerchen“

  1. Judith delasauce schreibt:

    Bin heute in mühleim in der Bahn eingestiegen. Die wagennummer 279 um 16 ihr 02. Ich hatte nicht die geringste Chance mich überhaupt hinzusetzen, da der Fahrer so wie die Türen zu waren ruckartig angefahren ist. Ich hatte keine Chance mich überhaupt irgendwo fest zuhalten, so das ich hingefallen bin. Der Fahrer hatte noch nicht mal den anstand zu fragen ob mir etwas passiert ist. So werden die Fahrgäste behandelt. Aber Hauptsache die Tickets werden immer teurer. Ich habe stangen und schrauben im Rücken und der Fahrer kann froh sein das nichts schlimmeres passiert ist. Das hätte eine saftige Anzeige gegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s